Wir haben uns als Regionalforum für den Bereich Baden-Württemberg im BDU zusammen geschlossen und freuen uns immer über interessierte Gäste bei unseren Sitzungen und Aktivitäten.

Wer wir sind

Wir wollen unseren Mitgliedern Forum für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch bis hin zu Kooperationen zu bieten, um damit zusätzliche Märkte zu öffnen und den Markt besser zu durchdringen.

Wir treffen uns mehrmals im Jahr zum Netzwerken. Außerdem verleihen wir einmal im Jahr den Demografie Exzellenz Award für herausragende Projekte zum Thema Demografie und sind auf dem Freiburger Mittelstandskongress präsent.

Womit wir uns beschäftigen

Mit Imagebildung und Reputation wollen wir das Ansehen unserer Berater bei Unternehmen, Institutionen und Multiplikatoren weiter stärken. Hierzu organisieren wir Vorträge, Seminare, Workshops und Kongresse, erstellen Publikationen und Studien und sind bei Messen, Austellungen und in den Medien präsent. Aktuell haben wir die Studie "Demografie Exzellenz - Herausforderungen im Personalmanagement 2015" veröffentlicht, die wir zusammen mit dem Demografie Netzwerk (ddn) sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach durchgeführt haben. Die Studie zeigt sehr deutlich, 

dass die Folgen der demografischen Entwicklung schon heute in den Unternehmen spürbar werden. Vor diesem Hintergrund überrascht, dass nur knapp jedes dritte Unternehmen ein demografieorientiertes Personalmanagement als strategisches Ziel angibt und gerade einmal 4,2 Prozent ein eigenes Budget für Maßnahmen bereitstellt. Außerdem haben wir vor einiger Zeit die BDU-Vergleichstudie: "Kooperationsmanagement Deutschland - Indien" veröffentlicht und planen momentan die zweite Studie, dann zum Thema "Kooperationsmanagement Deutschland - Brasilien".

Der Vorstand des Forum Baden-Württemberg

Reinald Wolff, Schmid & Wolff GbR Management Consultants

 

Claus Kruse, Impulse21 GmbH (Vorsitzender)

 

Ulrich Wiener, abiria®+marketstrategy | Ulrich Wiener BDU

 

 

Ihr Ansprechpartner in der BDU-Geschäftsstelle

Christoph Weyrather steht Ihnen als Fachverbandsmanager gerne für Fragen zur Verfügung.

Unsere Mitglieder
Top