In unserem Fachverband öffentlicher Sektor treffen sich die Berater, die sich auf die Beratungsmandate der öffentlichen Hand spezialisiert haben.

Wer wir sind

Die öffentliche Hand stellt auf Klientenseite mehr als 10 Prozent des Beratungsvolumens in Deutschland. Die Umsetzungsanforderungen und Erfolgsbedingungen unterscheiden sich dabei in wesentlichen Punkten von solchen der Privatwirtschaft: So unterliegen die Handlungsspielräume vielfältigen gesetzlichen Restriktionen, auch stehen Aspekte des Gemeinwohls stärker im Vordergrund. Seit über 20 Jahren befasst sich daher der Fachverband Öffentlicher Sektor mit diesen Rahmenbedingungen.

Wir sind zur Zeit 23 Mitgliedsunternehmen, die sowohl von ihrer Größe als auch Klientenstruktur (Bundes- und  Landesbehörden, Kommunen, Körperschaften, Eigenbetriebe, etc.) breit aufgestellt sind und die Marktstruktur widerspiegeln. Im Fokus unserer Sitzungen stehen vor allem der fachliche Austausch zu Entwicklungen und möglichen Trends im Bereich „Public“, insbesondere im Dialog mit Vertretern der Klienten und anderen Beteiligten.

Womit wir uns beschäftigen

Unsere Themen decken die gesamte Breite des Beratungsspektrums ab: Von Fragen des Haushaltssanierung bis zur Personalführung, vom Ausbau der Bürgernähe, bis zur Privatisierung. Natürlich nimmt die rasch fortschreitende Digitalisierung  - mehr als nur eGovernment! – einen besonders hohen Stellenwert ein.

Neben der klassischen Verwaltung stehen wir auch im Dialog mit Tochterunternehmen, etwa aus der Energieversorgung oder des Gesundheitswesens. Das hohe fachliche Knowhow unserer Fachverbandsmitglieder spiegelt sich beispielsweise durch die Zusammenarbeit mit der Publikation „Innovative Verwaltung“ - und einer festen Rubrik dort – wider.

Der Vorstand des Fachverbandes Öffentlicher Sektor

Jörg Sarnes, mobilité Unternehmensberatung GmbH (Vorsitzender)

Markus Bazan, BAZAN Managementgesellschaft mbH

Dr. Karsten Lisch, Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater

Peter Krolle, Sopra Steria GmbH 

Ihr Ansprechpartner in der BDU-Geschäftsstelle

Kai Haake steht Ihnen als Fachverbandsmanager gerne für Fragen zur Verfügung.

Unsere Mitglieder
Top