Der Zukunftskongress geht in die nächste Runde!
  22. Mai 2019 im Steigenberger Grandhotel Petersberg

 

Der Kongress hat sich einen Namen als das zentrale nationale Forum für die Personalberatungsbranche gemacht. Das vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater organisierte Branchenevent für Personalberater und HR-Experten liefert fachliche Impulse für Ihre Arbeit und zeigt mögliche Szenarien für die Entwicklung der Branche auf.


Als die größte europäische Branchenvertretung für Unternehmens- und Personalberater möchte der BDU Ihnen mit dem Deutschen Personalberatertag wertvolle Impulse für die Gestaltung der Zukunft Ihres Unternehmens geben und zudem den Dialog mit anderen Marktteilnehmern fördern.


Wer den Kongress bereits kennen gelernt hat, der weiß, worauf er sich freuen kann. Wer in diesem Jahr das erste Mal teilnimmt, darf auf praxisnahe, hochaktuelle Themen, ausreichend Raum zum Networking sowie auf die Möglichkeit zum fachlichen und vor allem persönlichen Austausch mit seiner Peer-group gespannt sein. 

Möchten Sie sich in hochkarätigen, zuweilen kurzweiligen Key-Notes über aktuelle Trends im Recruiting informieren? Möchten Sie über aktuelle Rechtsfragen nicht nur in Bezug auf die DSGVO auf dem Laufenden sein? Möchten Sie sich mit Ihrer Peer-Group über die Nutzung von digitalen Tools im Ident und beim Matching austauschen? Möchten Sie konkrete Impulse für Ihr tägliches Business erhalten und erfahren, wie andere Recruiting-Profis Research 4.0 betreiben?

Dann sollten sie sich das Kongressprogramm zum diesjährigen Deutschen Personalberatertag ansehen.


Download Kongressprogramm

Rückblick und Teilnehmerstimmen 20. Deutscher Personalberatertag


Anmeldung
zum Kongress

Kongressprogramm

Die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Arbeitswelt sind in ihrer Gesamtheit noch nicht abzusehen. Personaler und Führungskräfte sollten sich aber jetzt schon auf radikale Veränderungen einstimmen. Experten gehen davon aus, dass schon bald völlig neue Interaktionsformen zwischen Mensch und Maschine und Arbeitsplätze ohne eindeutige organisatorische Zugehörigkeit entstehen werden. In der digitalen Netzwerkökonomie kommunizieren hoch spezialisierte Fachkräfte weltweit in Special Interest Communities. Für den Menschen bleiben Tätigkeiten, die sich absehbar maschinell nicht ersetzen lassen: Unternehmerische Skills, Kreativität und Beherrschung der Maschinen.


Wie kann die Digitale Transformation in Deutschland gelingen um im internationalen Wettbewerb auch weiterhin bestehen zu können? Welche Auswirkungen werden Digitalisierung und Globalisierung auf Unternehmen und Mitarbeiter haben? Und: Wie wird sich die Personalberatungsbranche den anstehenden Veränderungen stellen? Diesen Fragen und mehr geht der kommende Deutsche Personalberatertag nach.


Vorträge:


Expertentalks:


Best-Practice:

  • Aktuelle Urteile und Rechtsfragen aus der Personalberatung (RA Kai Haake)
  • Digital Recruiting, Active Sourcing und Research 4.0 (Barbara Braehmer)


Insights:

  • Zukünftige (digitale) Jobprofile und Predictive Analytics (Jess Koch)
  • New Work in einem großen Recruiting Unternehmen (Goran Barić)


Interaktiv:

  • (Digitale) Tools für Personalberater im Ident und im Matching
    (Intro: Jess Koch, Moderation des Best-Practice Austauschs: Karl-Josef Mondorf)

Vorabendprogramm

Networking und gute Gespräche zum Auftakt

 

Nicht nur als Angebot für Kongressteilnehmer mit längerer Anreise, erfreut sich die Abendveranstaltung des Deutschen Personalberatertages seit Jahren großer Beliebtheit. Genießen Sie zum Kongressauftakt einen Abend, der Ihnen auch wegen des Ambientes noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

In diesem Jahr findet die Auftaktveranstaltung am 21. Mai im Steigenberger Grandhotel Petersberg statt.

Tagungshotel

Der Kongress findet im Steigenberger Grandhotel Petersberg bei Bonn statt.


Steigenberger Grandhotel Petersberg


D – 53639 Königswinter/Bonn

NAVIGATIONSYSTEM: Ferdinand-Mühlens-Straße

T: + 49 (0) 2223 74 0
Email: info@petersberg.steigenberger.de

 

Nutzen Sie für Ihren Transfer vom Flughafen Köln/Bonn (Nettopreis € 34,25) bzw. vom ICE-Bahnhof Siegburg (Netto € 28,76) zum Tagungshotel den BDU-Sondertarif bei mydriver. Den Buchungslink erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung bzw. über den für die Teilnermerregistrierung zuständigen BDU-Mitarbeiter, Richard Skott (richard.skott@bdu.de).

Übernachtung

Unsere Übernachtungsempfehlungen zu exklusiven Sonderraten (inkl. Frühstück)

 

Steigenberger Grandhotel Petersberg

 

 

Kameha Grand Bonn



Am Bonner Bogen 1
D – 53227 Bonn


Einzelzimmer € 189


+ 49 (0) 228 4334 5000
info@kamehagrand.com




Deluxe DZ zur Einzelnutzung € 189
Deluxe DZ zur Doppelnutzung € 209


MAXX by Steigenberger
(vormals Avendi)


Hauptstrasse 22
53604 Bad Honnef


Doppelzimmer zur Einzelnutzung € 89


+ 49 (0) 2224 1890
badhonnef@maxxhotel.com

Anmeldung

Teilnahmepreise (pro Person)

 

  • Normalpreis: € 590,-
  • Sonderpreis für BDU-Mitglieder & ServiceAbonnenten, Young Consultancies, BPM- und DGFP-Mitglieder: € 490,-

 

Sie können sich ab sofort über folgenden Link online zum 21. Deutschen Personalberatertag anmelden


Hinweis: Die Teilnahme an der Vorabendveranstaltung ist an eine Kongressteilnahme gebunden und wird separat mit € 75,- pro Person berechnet. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

 

Anmeldung und Teilnehmermanagement: Richard Skott, +49 228 916111; richard.skott@bdu.de

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns nur zur Verwaltung des Kongresses erhoben und um Ihnen die entsprechenden Informationen über weitere Veranstaltungen und Brancheninformationen des BDU in seiner Aufgabe als Berufsverband zukommen zu lassen. Sie können uns gegenüber jederzeit die Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder den Widerspruch der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verlangen (die Verarbeitung der Daten bis zu diesem Zeitpunkt bleibt aber rechtmäßig; sofern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, werden wir diesem Wunsch nachkommen, sofern der Löschung gesetzliche Regelungen, wie z.B. Aufbewahrungspflichten, nicht entgegenstehen).

Ebenso besteht das Recht um Auskunftserteilung sowie des Rechts der Datenübertragbarkeit. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Diese Rechte können Sie z.B. per E-Mail an info@bdu.de geltend machen. Es besteht zudem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.deXY.


Zur Dokumentation auf unserer Webseite, unserer Kongresszeitung und unseren Social-Media-Kanälen wird es vor Ort Film- und Fotoaufnahmen geben. Weder Daten noch Fotos werden an Dritte weitergegeben. Weitergehende Information zum Datenschutz erhalten Sie vom Datenschutzbeauftragten des BDU unter datenschutz@bdu.de.   

Die Premiumpartner 2019
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
Die Kongresspartner 2019
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
page.imageDescription
Top