Personalsuche und -auswahl: Computer rechnen und Gehirne verstehen

  

Die Digitalisierung beeinflusst auch die Recruiting-Landschaft zunehmend. Wie wird die Künstliche Intelligenz die Personalbeschaffung und damit die Arbeit von Personalberatern beeinflussen? Welche Auswirkungen hat die neue Datenschutzverordnung auf den Job der Headhunter? Rund 200 Vertreter führendender Personalberatungen sowie Personalverantwortliche aus Unternehmen sind diesen und anderen Fragen beim mittlerweile 20. Deutschen Personalberatertag im Steigenberger Grandhotel Petersberg bei Bonn am 13. Juni 2018 nachgegangen. Der Jubiläumskongress – vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) organisiert – beleuchtete in insgesamt elf Plenumsvorträgen und parallelen Foren aktuelle Entwicklungen der Personalbeschaffung.

 

 

Video Reportage Personalberatertag 2018

 

Marktstudie Personalberatung 2017/2018

Umsatz in der deutschen Personalberatungsbranche springt auf einen neuen Höchststand

Personalberatung im Blitzlicht

Die begleitende Kongresszeitung zum 20. Deutschen Personalberatertag.

Nie wieder Tomaten auf den Augen – Was die Mimik über unsere Gefühle verrät


Dirk W. Eilert | Speaker, Trainer und „Deutschlands bekanntester Gesichterleser“.
Leiter der Eilert-Akademie für emotionale Intelligenz.


Im Themenfokus: Was die Mimik über Gefühle verrät. Aktueller Stand der Mimikforschung. Einführung ins Thema „Mikroexpressionen“ und präzises Erkennen schneller Gesichtsausdrücke. Unterscheidung von echt erlebter Freude und sozialem Lächeln. Videoanalysen von Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Sport.

 

Deutschland in der Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen

Dr. Johannes Velling

Ministerium des Landes NRW für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie


Im Themenfokus: Deutschland in der Digitalisierung: Chancen und Herausforderungen mit Zukunftsaussichten in den Bereichen der Infrastruktur und gesetzlichen Vorschriften.

Cybercrime – aktuelle Erscheinungsformen und Gegenmaßnahmen

Peter Henzler | Vizepräsident beim Bundeskriminalamt

 

Im Themenfokus: Die globale Vernetzung und Digitalisierung bieten auch viele Chancen und Möglichkeiten für Cyberkriminelle, bei denen Privatpersonen, Unternehmen, Forschungsinstitutionen sowie staatliche Einrichtungen gefährdet sind. Wichtig daher, über aktuelle Erscheinungsformen, Trends, Bekämpfungskonzepte und Handlungserfordernisse im Hinblick auf Cybercrime informiert zu sein.

Die Auswirkungen der aktuellen EU-Datenschutzgrundverordnung auf die Personalberatung

Kai Haake | Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. und Syndikusanwalt


Im Themenfokus: Die Datenschutzgrundverordnung ist in aller Munde. Gerade auch für Personalberater besitzt das europäische Regelwerk beträchtliche Relevanz. Ignorieren kann erhebliche Nachteile haben, nicht nur wegen etwaiger Bußgelder. Personalberatungen müssen sowohl Prozesse als auch Organisationsstrukturen anpassen.

Be digital, stay human: Was Ihre Social Media Kommunikation mit der Recruiting-Automation zu tun hat

Andreas Schöning | Geschäftsführender Gesellschafter von markenfrische Kommunikation


Im Themenfokus: Es gibt für alles eine App – und bald gibt es für alles auch kleine Bots oder große Automatisierungslösungen. Im Recruiting identifizieren sie automatisiert potenzielle Kandidaten, führen völlig unbemerkt von ihnen Persönlichkeitsanalysen durch und liefern so gezielte Daten an Personalberater und Headhunter. Doch: Daten alleine helfen nicht, der Faktor Mensch spielt nach wie vor eine wichtige Rolle. Eine qualifizierte Social Media Kommunikation mit den Kandidaten kann dabei helfen.

Alternative Geschäftsmodelle im Recruiting

Moderation: Karl-Josef Mondorf | Mitglied im Vorstand des BDU-Fachverbandes Personalberatung

 

im Themenfokus: Im Zuge der Digitalisierung der Personalberatungsbranche, haben sich in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer Geschäftsmodelle ergeben, die die Kernaufgabe der Personalberatung im Sinne von Suche und Auswahl von Führungskräften und Spezialisten auf unterschiedliche Art und Weise anbieten. Was unterscheidet diese Geschäftsmodelle vom klassischen Executive Search Modell? Welche wesentlichen Elemente werden dabei genutzt und wie werden diese angeboten? Welche Geschäftsmodelle werden nach heutiger Einschätzung auch längerfristig zukunftsfähig sein?

People Analytics und diagnostische Testverfahren: Überblick und sinnvoller Einsatz durch Personalberater

Expertentalk mit Dr. Rüdiger Hossiep, Prof. Dr. Martin Kersting, Prof. Dr. David Scheffer
Moderation: Arne Adrian

 

Im Themenfokus: Digitale Rastermethodik zur Schubladisierung versus individuelles Fingerspitzengefühl und Erfahrung? Wie messe ich relevante Persönlichkeitsmerkmale und wie erkenne ich die Potentiale, die ich als Unternehmen so dringend benötige? Die Personalberatung muss mit diesem Trend mitgehen, um auf diese Frage die richtige Antwort zu liefern, z.B. bei: Erleichterung oder Entmündigung: Trends bei People Analytics und Profiling. Macht Big Data/People Analytics die Expertise des Personalberaters überflüssig, oder bleibt nur alles anders? Was geschieht im Anschluss mit den generierten Daten? Digitale Rastermethodik zur Schubladisierung versus individuelles Fingerspitzengefühl und Erfahrung?

Künstliche Intelligenz bei der Personalbeschaffung

Prof. Dr. Torsten Biemann | Dozent für Personalmanagement und Führung, Universität Mannheim

 

Im Themenfokus: Unter den Schlagworten Robotic Recruiting, KI bei der Personalbeschaffung oder Data Driven Recruiting werden zurzeit die Verwendung von Daten und deren automatisierte Auswertung über Algorithmen bei der Personalbeschaffung stark diskutiert. Welchen Stellenwert hat empirische Evidenz im Recruiting und welche möglichen Einsatzgebiete von künstlicher Intelligenz gibt es bereits und sind künftig zu erwarten?

Innovation trifft auf Tradition: Auswirkungen des digitalen Wandels auf das Recruiting der Zukunft – Kundenerwartungen und die zukünftige Rolle von Personalberatern

Highlights der Kooperationsstudie BDU / DGFP / IUBH

Prof. Dr. Christel Gade | Dozentin für International Management mit Schwerpunkt Organisation
und Personal an der IUBH Internationale Hochschule

Danach Expertentalk u.a. mit Dr. Thymian Bussemer, Elke Ebeling, Prof. Dr. Christel Gade,
Gabriela Jaecker, Moderation: Wolfram Tröger

Im Themenfokus: Innovation versus Tradition. Die Auswirkungen der an Dynamik zunehmenden Digitalisierung auf die Recruitingprozesse von Klienten und Personalberatern. Die zukünftige Rolle von Personalberatern aus Klienten- und Beratersicht. Schnelligkeit versus Individualität bei der Kandidatenansprache. Merkmale der „digitalen Führungskraft“ von morgen.

Big Dadaismus – Mit gesundem Menschenverstand durch die Digitalisierung

Vince Ebert | Kabarettist, Diplom-Physiker, Autor und Moderator

 

Im Themenfokus: Wie wird sich in Zukunft unsere Arbeitswelt verändern? Werden Computer schon bald intelligenter sein als wir? Werden sie uns gar beherrschen? Bewirken Big Data, Künstliche Intelligenz und die smarten Jungs aus dem Silicon Valley wirklich eine Revolution unseres Arbeitsalltags? Aber vielleicht sind ja ganz andere Faktoren entscheidend für unsere Zukunftsfähigkeit und vielleicht sich das selbstfahrende Auto vielleicht nie durchsetzen?!

Fazit

Digitale Lösungen bieten Personalberatern wertvolle Unterstützung und sorgen für schnellere und transparentere Such- und Auswahlprojekte. Die Kernkompetenz der Headhunter, die unterschiedlichen Persönlichkeiten auf Kandidatenseite zu analysieren und zu evaluieren, nimmt an Bedeutung zu. Und: Maschinen können keine neuen MitarbeiterInnen überzeugen und den dringend notwenigen Cultural Fit sicherstellen.    

Teilnehmer Statements

 

  • "Vielen Dank für die gelungene Veranstaltung!"

  • "Gutes Programm zu aktuellen Themen"

  • "Als führende Veranstaltung für die Branche war es mir wichtig, einen Eindruck davon zu
    bekommen."

  • "Ambiente ist immer sehr passend"

 

Live Befragung vor Ort über Mentimeter

Mentimeter Befragung PB Tag 2018

Ihr Ansprechpartner in der BDU-Geschäftsstelle

Jörg Murmann steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Top