Benutzername    Passwort

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e. V. ist der Wirtschafts- und Berufsverband der Unternehmensberatungen (Strategieberatung, Organisationsberatung, IT-Beratung, HR-Beratung und Personalberatung) mit Standorten in Berlin, Bonn und Brüssel. Er ist international mit anderen Organisationen vernetzt und steht für Vertrauen und Sicherheit.

BDU-Mitglieder tauschen sich in Netzwerken aus, arbeiten an Fokusthemen in Fachverbänden und Regionalarbeitskreisen. Sie vertiefen gemeinsam Fachwissen und gestalten und stärken die Beraterbranche. BDU-Mitglieder können sich als Unternehmensberater CMC/BDU und als Personalberater CERC/BDU zertifizieren lassen.

Aktuelles 

Neue Ausgabe BDUnexusTitelbild_nexus_2-2014

Die aktuelle Ausgabe 2/2014 lässt die vielfältigen BDU-Projekte und spannenden Ereignisse des letzten halben Jahres auf Ihrem Bildschirm lebendig werden. In einer bunten Mischung aus kurzen Texten, Links, TV-Beiträgen mit Kongressreportagen und Interviews sowie Bildergalerien fassen wir für Sie das Wichtigste aus den sechs Bereichen der Verbandsarbeit zusammen. 
Hier geht´s zum nexus...

Jubiläumskonferenz: 60 Jahre BDU und Unternehmensberatung in Deutschland

1954 – 2014! 60 Jahre lang hat der BDU die Entwicklung der Unternehmensberatungsbranche in Deutschland federführend mitgeprägt. Ein Grund zum Feiern für alle Consultants! Die BDU-Jubiläumskonferenz am 19. September 2014 in Berlin bietet Gelegenheit hierfür. Verbindendes Element der Konferenzthemen: Die Bedeutung der Unternehmensberatungsbranche für die Leistungsfähigkeit von Wirtschaft, Industrie und Verwaltung in Deutschland. Hochkarätige Referenten werden hierbei für vielfältige Rück- und Ausblicke sorgen.
Programm und Anmeldung: http://www.60Jahre-BDU.de

Neuer BDU-Radiobeitrag: Jobwechsel per Personalberater

Tefifon

Michael Heidelberger, Vorsitzender des BDU-Fachverbandes Personalberatung, gibt in unserem aktuellen Radiobeitrag Aufschluss darüber, worauf Kandidaten achten sollten, die von Personalberatern angesprochen werden. Dabei spielen auch die Qualitätsmerkmale der Such- und Auswahlspezialisten eine besodere Rolle. 
Den Radiobeitrag können Sie hier anhören.

Thinktank: BDU-Experten schätzen Marktvolumen für neue Mobilitätsdienstleistungen auf acht Milliarden EuroBild_ThinkTank_Mobilitaet

Der BDU hat eine Mobilitätsagenda veröffentlicht, in der in acht Punkten der derzeitige und künftige Handlungsbedarf für alle Anbieter von Mobilitätsprodukten und -dienstleistungen beschrieben wird. Für das aktuelle Thinktank-Projekt „Mobilität der Zukunft gestalten“ haben sich erstmalig vier BDU-Mitgliedsfirmen mit ausgewiesenem Spezialwissen im Mobilitätsmarkt – Arthur D. Little, Detecon International, Dr. Fried & Partner sowie mobilité Unternehmensberatung – vernetzt. Fazit: Die Karten im deutschen Mobilitätsmarkt werden neu gemischt. Nach BDU-Berechnungen stehen die Ausgaben deutscher Haushalte für neue Mobilitätsdienstleistungen in Höhe von jährlich acht Milliarden Euro zur Verteilung an. Auch die bisherigen Platzhirsche, die meist regionalen ÖPNV-Anbieter, geraten dabei zunehmend unter Druck.
Die Mobilitätsagenda enthält Kernempfehlungen für die zentralen Handlungsfelder – z.B. neue Geschäftsmodelle, intelligente Vernetzung, Nutzerzielgruppen oder Standardisierung – und kann hier heruntergeladen werden.

Neuer Videocast: Reportage vom Deutschen Personalberatertag 2014

Am 15. Mai 2014 fand der 16. Deutsche Personalberatertag auf dem Petersberg in Königswinter bei Bonn statt. Welche Eigenschaften und Qualifikationen muss die Wissensgesellschaft mitbringen und welche Arbeitgebermarken wirken zukünftig besonders attraktiv? Welche Persönlichkeiten prägen in Zukunft die Spitze der Unternehmen? Die zentralen Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung, die neben Fachvorträgen und Diskussionrunden natürlich auch wieder genügend Zeit zum Netzwerken und für den Erfahrungsaustausch bot.

Leitfaden: Struktur eines Grobkonzeptes im Rahmen der Bescheinigung nach §270 b InsO

Zum Download

Link arrow

Projekte anfragen

Auf Ihre Anfrage melden
sich nur BDU-Berater, die das passende Know-how anbieten können.  

Link arrow

BDU-Beraterakademie

Weiterbildungsprogramm für Unternehmens- und Personalberater

Link arrow

BDU-Vergütungsstudien

Vergütung in der Unternehmensberatung Link arrow

Vergütung in der Personalberatung

Link arrow