Pressemitteilungen
Outplacementberater erwarten nach Auslaufen des Kurzarbeitergeldes eine kräftige Nachfrage
09.07.2020 - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt aufgrund der Corona-Auswirkungen merklich. Aber noch verhindern die geltenden Kurzarbeitergeld-Regelungen betriebsbedingte Kündigungen im großen Stil. Für die Zeit nach Auslaufen der staatlichen Unterstützungsgelder erwarten die Outplacementberater, die entlassene Mitarbeiter auf dem Weg zum neuen Job unterstützen, ab dem 4. Quartal 2020 eine steigende Nachfrage und bis zum Jahresende ein Plus von zwei Prozent.
Pressemitteilung herunterladen
Trendwende: Stimmung bei Consultants wieder optimistischer
04.06.2020 - Nach dem historischen Tiefpunkt infolge der Corona-Pandemie im März 2020 bei der Geschäftsklima-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für die Consultingbranche steigt der Geschäftsklima-Indexwert in der Mai-Befragung wieder auf 75,7 (03/2020: 70,4). Vor allem die Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate verbessern sich deutlich von 66,1 auf 77,9 Indexpunkte.
Pressemitteilung herunterladen
Zwischenzeitliche Hängepartie sowie jetziger Stopp des vollfinanzierten Beratungsmoduls für Firmen in der Coronakrise verschärfen die Situation von KMU
27.05.2020 - Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) hat Verständnis für die jetzt kurzfristig getroffene Entscheidung der Bundesregierung, dass erst im April gestartete, vollfinanzierte Beratungsmodul des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für pandemiebetroffene KMU zu stoppen.
Pressemitteilung herunterladen
Blitzumfrage unter Personalberatern: Firmen und Kandidaten kehren auch wieder zu persönlich geführten Interviews zurück
25.05.2020 - Im Zuge von Personaleinstellungen fangen sowohl die Kunden als auch die Kandidaten der Personalberater wieder an, persönliche Vorstellungstermine zu vereinbaren. Laut einer weiteren Blitzumfrage des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU), an der knapp 200 Personalberatungen teilgenommen haben, nehmen jeweils rund ein Drittel der Headhunter eine deutliche Veränderung im Vergleich zum Beginn der Corona-Pandemie wahr.
Pressemitteilung herunterladen
Mitnahmeeffekte bei Beraterförderprogrammen müssen unterbunden werden
15.05.2020 - Laut Medienberichten gibt es zurzeit vermehrt Versuche, nach den Soforthilfe-Programmen für Unternehmen in der Coronakrise auch das speziell im April eingerichtete Beratungsförderprogramm „Corona“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) missbräuchlich zu nutzen. Das Programm sieht vor, dass Unternehmen bis zu 4000 Euro Beratungskosten beantragen können, wenn diese sich aufgrund der Pandemie externe Unterstützung durch Unternehmensberater holen wollen.
Pressemitteilung herunterladen
Führen in Corona-Zeiten und danach gehorcht anderen Gesetzen
28.04.2020 - Die Corona-Pandemie zwingt Unternehmen teils radikale Veränderungen vorzunehmen. Dazu gehört auch, dass vielfach virtuell und auf Distanz gearbeitet und zusammengearbeitet wird. Für Führungskräfte bedeutet dies: Führung wird im Ergebnis schwieriger, zeitaufwendiger und nicht zuletzt fehleranfälliger. Eine Antwort hierauf kann kein `weiter so wie bisher“ sein. Vielmehr sind Führungskräfte jetzt gefordert, ihre bisherige Führungsphilosophie und -methodik auf den Prüfstand zu stellen und auf die neuen Rahmenbedingungen hin anzupassen.
Pressemitteilung herunterladen
Coronakrise erreicht auch die Consultingbranche
20.04.2020 - Die Ergebnisse der aktuellen Geschäftsklima-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für das 1. Quartal 2020 zeigen, dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie auch das Geschäft der Consultingbranche mittlerweile stärker beeinträchtigen. Der BDU-Geschäftsklimaindex fällt im Vergleich zur Branchenbefragung im Dezember 2019 um 29,9 Punkte auf den Indexwert von 70,4. Dies ist der niedrigste Wert seit Beginn der Geschäftsklimaerhebung in der Consultingbranche durch den BDU im Jahr 2006.
Pressemitteilung herunterladen
Unternehmen besetzen weiterhin freie Stellen
03.04.2020 - Die deutschen Personalberater erleben ihre Kunden und Kandidaten in den momentanen Corona-Krisenzeiten aufgeschlossen für den Einsatz digitaler Kommunikationslösungen bei der Personalsuche. Das derzeit in Deutschland und weiten Teilen Europas geltende Kontaktverbot hat weiterhin dazu geführt, dass sich die Akzeptanz von video-basierten Auswahlverfahren bei Personalbesetzungen erheblich erhöht hat. Auch digitale Auswahlverfahren - beispielsweise Online-Assessments oder Diagnostikverfahren - werden stärker eingesetzt.
Pressemitteilung herunterladen
Lockerung Insolvenzrecht: Die Aussetzung der Antragspflicht kann corona-krisengeschüttelten Firmen helfen
26.03.2020 - Der Bundestag hat am 25.03.2020 den Entwurf eines „Gesetzes zur vorübergehenden Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und zur Begrenzung der Organhaftung bei einer durch die COVID-19-Pandemie bedingten Insolvenz (COVInsAG)“ beschlossen. Das Gesetz soll zeitnah vom Bundesrat verabschiedet werden und sehr kurzfristig in Kraft treten. Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater hält es zum jetzigen Zeitpunkt für richtig und wichtig ...
Pressemitteilung herunterladen
Personalberater: Zusammenarbeit mit Kunden und Kandidaten sollte nur noch telefonisch oder per Videokonferenz erfolgen
20.03.2020 - Auch in den derzeitigen Krisenzeiten müssen laufende Personalsuchprozesse weitergeführt und Personalauswahlverfahren in den Unternehmen zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Darüber hinaus werden weiter neue Mitarbeiter - unter anderem mit Krisenerfahrung - gesucht.
Pressemitteilung herunterladen
Wie Unternehmen in Corona-Zeiten den richtigen Unternehmensberater für die Krisenbewältigung finden
19.03.2020 - Die absehbaren Auswirkungen und Einschränkungen für die gesamte Wirtschaft in Deutschland durch die Coronavirus-Ausbreitung werden immer gravierender. Beim Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) laufen angesichts der daraus resultierenden Herausforderungen verstärkt Anfragen von Unternehmen – aber auch von Verbänden und Arbeitgeberorganisationen – auf, die dringend Unterstützung bei der aktuellen Krisenbewältigung suchen.
Pressemitteilung herunterladen
Checkliste: Was Firmen in Zeiten von Corona jetzt tun müssen
17.03.2020 - Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) und seine Experten aus dem BDU-Fachverband Sanierungs- und Insolvenzberatung haben eine Notfall-Checkliste für Firmen und Organisationen in der Corona-Krise erarbeitet. Wichtig sei es, in den kommenden Wochen und Monaten planvoll zu handeln. Ein Grobkonzept könne dabei helfen, mögliche Entwicklungsverläufe – gegebenenfalls in Szenarien – abzubilden. Dabei sollten sowohl kurzfristige Sicherungsmaßnahmen als auch die mittelfristige Entwicklung beachtet werden.
Pressemitteilung herunterladen
Coronavirus: Hilfe für Firmen in der Krise sollte gezielt geleistet und ein Missbrauch vermieden werden
16.03.2020 - Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) sieht in der schnellen und möglichst unbürokratischen Liquiditätshilfe den entscheidenden Hebel, um die Überlebensfähigkeit von in die Krise geratenen Firmen infolge des Coronavirus-Ausbruchs zu sichern. Allerdings müsse parallel gewährleistet sein, dass keine Unternehmen Unterstützungsgelder erhalten, die bereits vor beziehungsweise völlig unabhängig von der Corona-Krise in Schieflage geraten sind.
Pressemitteilung herunterladen
Consultingbranche: Nachfrage-Potenzial weiterhin groß - Mögliche Umsatzeinbußen 2020 durch den Coronavirus noch nicht quantifizierbar
11.03.2020 - Trotz der bereits spürbaren Auswirkungen der Coronavirus-Ausbreitung auf die Wirtschaft halten 72 Prozent der Unternehmensberatungen an ihrer ursprünglichen Umsatzprognose für das Jahr 2020 noch fest. Gut ein Viertel der Marktteilnehmer erwartet schon jetzt einen Umsatzrückgang. Das hat eine Blitzumfrage in der Consultingbranche ergeben, deren Ergebnisse der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) heute bei einer telefonischen Pressekonferenz vorgestellt.
Pressemitteilung herunterladen
Strategische Neuausrichtung für deutsche Autoindustrie überlebenswichtig
09.03.2020 - Die deutsche Autoindustrie steht vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Die Automobilhersteller sind gezwungen, ihre strategische Ausrichtung grundlegend neu zu konzipieren. Von einem erfolgreichen Wandel hängt die Überlebensfähigkeit Deutschlands wichtigster Branche ab. Ein Patentrezept hierbei, das auf alle Marktteilnehmer gleichermaßen passt, sieht der Thinktank „Vom Automobilhersteller zum multimodalen Mobilitätsanbieter – Neue Rollen, neue Chancen“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) allerdings nicht.
Pressemitteilung herunterladen
Neuer Arbeitgeberkodex des BDU gibt Orientierung bei der Jobsuche im Consulting
04.03.2020 - Nicht immer ist es für Interessenten vor einem Jobeinstieg in der Unternehmensberatungsbranche einfach, die individuelle Unternehmenskultur und das Arbeitsklima in den Consultingfirmen einzuschätzen. Die Entscheidung für oder gegen die Mitarbeit wird nicht selten durch mangelnde Transparenz und fehlende Bewertungskriterien erschwert.
Pressemitteilung herunterladen
Unternehmensberater machen keine Politikberatung
12.02.2020 - Aktuelle Auswertungen einer Befragung der Linksfraktion zu insgesamt 17 Gesetzgebungsverfahren der Bundesregierung sowie der Drucksache 19/14529 des Bundestags (BT) unterstreichen aus Sicht des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) nochmals, dass Consultingunternehmen nicht bei Gesetzesvorhaben und der klassischen Politikberatung tätig sind. Die Befragungsergebnisse der Linksfraktion zeigen, dass knapp 60 Prozent der Gesprächspartner von Ministern im Vorfeld eines Gesetzentwurfs aus Wirtschafts- und Berufsverbänden stammten.
Pressemitteilung herunterladen
Consultingverband BDU stärkt seine Berufsgrundsätze
07.02.2020 - Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) setzt seinen Weg der ständigen Qualitätsverbesserung im Consulting konsequent weiter fort. Der Beschluss der BDU-Mitgliederversammlung Ende 2019, die Unabhängigkeit der Beratungsleistung als wichtiges Qualitätsmerkmal explizit in die Berufsgrundsätze des Consulting-Branchenverbandes – unter § 2 Berufs-ausübung – fest zu verankern, ist nun umgesetzt. BDU-Präsident Ralf Strehlau: „Wir sind überzeugt davon, dass für unsere Kunden ein großer Mehrwert entsteht, wenn wir sie unabhängig und objektiv beratend unterstützen."
Pressemitteilung herunterladen
Consultingkonjunktur zum Jahresende 2019 wieder im Aufwind
16.01.2020 - Das Geschäftsklima hat sich in der Consultingbranche zum Jahresende 2019 wieder verbessert. In den ersten drei Quartalen des Vorjahres war der Index jeweils gesunken. Dies ergibt sich aus den nun vorliegenden Ergebnissen der Geschäftsklima-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für das 4. Quartal 2019. Der jetzige Indexanstieg um 3,8 Punkte entspricht dem höchsten Anstieg des BDU-Stimmungsbarometers in den vergangenen drei Jahren. Dabei legte der Index der Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate stärker zu als der Index der aktuellen Geschäftslage.
Pressemitteilung herunterladen
Top