Carolin Kielhorn ist neue Pressesprecherin des BDU

Carolin Kielhorn ist neue Pressesprecherin und zugleich Teamleiterin Kommunikation & Marketing des BDU. Sie folgt auf den langjährigen Pressesprecher Klaus Reiners, der nach 25 Jahren verantwortlicher Pressearbeit für den BDU in den Ruhestand geht. mehr lesen

Branchenstudie 2023

Die Consultingbranche hat im Jahr 2022 ein Rekord-Umsatzplus von 15 % hingelegt, der höchsten Steigerung seit dem Jahr 1992. Der Branchenumsatz stieg von 38,1 auf 43,7 Mrd. €. Für das Jahr 2023 erwarten die Consultants eine weiterhin gute Geschäftsentwicklung mit zweistelliger Wachstumsrate. mehr lesen

Unternehmen und Studierende möchten flexibel arbeiten

Unternehmen und Studierende wünschen sich flexible Arbeitsumfelder. So geben drei Viertel der Unternehmen an, die Arbeitszeitgesetzgebung solle auf Wochen- und nicht wie bisher auf Tagesarbeitszeiten abstellen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine gemeinsame Studie von BDU, DDV, GWA und VdU. mehr lesen

Konjunktur-Zuversicht in der Consultingbranche kehrt zurück

Nach vier Rückgängen in Folge ergibt die Konjunkturbefragung des BDU für Q4 2022 bzw. Januar 2023 eine deutlich positivere Einschätzung der Geschäftsentwicklung im Consulting. In der Geschäftsklimabefragung ist der Indexwert auf aktuell 103,0 Punkte gestiegen (Vergleich: Q3/2022: 95,3). mehr lesen

Studie: Reisekosten bleiben ein relevanter Faktor

60 % der Marktteilnehmer geben in der BDU-Studie „Honorare im Consulting“ an, dass sie immer oder zumindest häufig den Einzelnachweis als Abrechnungsform verwenden. Jede dritte Unternehmensberatung rechnet die Reisekosten pauschal und rund jede fünfte prozentual ab. mehr lesen

Honorarstudie 2022

Bonn, 19. Januar 2023 (bdu) – Für das Jahr 2023 geht die Unternehmensberatungsbranche von einem Anstieg des durchschnittlichen Honorars in Höhe von 4,1 Prozent aus. Im vergangenen Jahr 2022 legten die mit den Kunden vereinbarten Tagess-ätze in den Beratungsprojekten im Schnitt um 2,7 Prozent zu. mehr lesen

Grundgehälter im Consulting sollen 2023 um 5% steigen

Eine BDU-Blitzumfrage hat ergeben, dass die Consultingfirmen für 2023 planen, die Grundgehälter – betrachtet über alle Hierarchieebenen und Größenklassen – um rund 5% im Durchschnitt anzuheben. Weiterhin: 80% wollen die steuer- und abgabenfreie Inflationsausgleichsprämie nutzen. mehr lesen

Multi-Krisen-Situation dämpft Zuversicht für 2023

Die aktuelle Geschäftslage wird vom Großteil der deutschen Consultingfirmen noch als gut bezeichnet. Gleichzeitig werden die Aussichten für die Geschäftsentwicklung in den kommenden sechs Monaten merklich zurückhaltender bewertet, so die Ergebnisse der BDU-Geschäftsklima-Befragung für Q3/2022. mehr lesen

Honorare im Consulting

Die 40-seitige Studie enthält Kennzahlen zur Höhe und Entwicklung der Tagessätze, zur Preisgestaltung sowie zur Abrechnung von Nebenkosten aufgeschlüsselt jeweils nach Unternehmensgröße und Beratungsfelder. mehr lesen

Die Persönlichkeit entscheidet

Führungskräfte sind entscheidend für eine erfolgreiche Unternehmens-Transformation, da sie Mitarbeiter einbinden und Orientierung geben müssen. Nicht jeder ist geeignet. Doch wie können "Bad Leader" im Auswahlprozess identifiziert werden?

mehr lesen

Galoppierende Gehaltsentwicklung

Steigende Gehaltswünsche der Kandidaten spielen auch in Zukunft eine verstärkte Rolle. Damit gilt es, unter gleichzeitiger Einhaltung des guten Betriebsklimas, umzugehen.

mehr lesen

"Der Deutschen Zier ist seit eh und je die Bescheidenheit.“ - Die Generation 50+ ändert dies jetzt und überzeugt

Mit zunehmendem Alter wird es schwer, eine neue Position zu finden. Diese und ähnliche Aussagen kennen Sie nicht nur, sie haben sie vielleicht sogar schon persönlich erlebt. Lassen Sie mich ehrlich sein, eine Bewerbung in steigendem Alter wird schwerer oder wie man so schön sagt herausfordernder. Dies bedeutet jedoch nicht gleichzeitig, dass sie auch chancenlos ist.

mehr lesen

Krisensicher durch resiliente Führungskräfte

Krisen stellen Unternehmen vor besondere Herausforderungen. In kritischen Phasen entscheidet die Resilienz über Scheitern oder Weiterentwicklung. Nur wer frühzeitig in resiliente Führung investiert, sichert nachhaltig den Unternehmenserfolg.

mehr lesen

Wer wir sind

Der permanente Veränderungsdruck auf Unternehmen lässt den Bereich Personalentwicklung + Coaching zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor in unserer Wirtschaft werden. Unsere Mitglieder haben es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen. Dabei ist es uns wichtig, einen Qualitätsstandard in der Beratung sicherzustellen, der den Erfordernissen der Wirtschaft einerseits und der besonderen Situation des jeweiligen Betriebes andererseits in hohem Maße gerecht wird. 

Unser Expertenkreis trifft sich drei Mal im Jahr und bietet auf seinen Fachtagungen und Zukunftstagen ein qualifiziertes Forum für den Erfahrungsaustausch und die Erweiterung der persönlichen Beratungskompetenz. Hierbei diskutieren und entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die Zukunft alltäglicher Unternehmensprobleme und nutzen mit der vorhandenen Erfahrung und Kompetenz unterschiedliche interaktive Formate wie beispielsweise Open Space, World Cafe oder selbstdrehendes Plenum.

Womit wir uns beschäftigen

Uns verbindet das Ziel, Erfahrungen und Neuerungen in unserem Arbeitsgebiet miteinander zu diskutieren und in die tägliche Arbeit einfließen zu lassen. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen:

  • Unternehmens- & Personalstrategie
  • Digitale Arbeitswelten
  • Personal- & Management Entwicklung
  • Führung, Mitarbeiterbindung & Selbstmanagement

Positionspapier: Agilität als zentrale Herausforderung für die Personalmanagement-Beratung

Aktuell vertiefen wir vor allem folgende Themen:

  • "Auswirkungen der digitalen Transformation und der zukünftigen Arbeitswelt auf die HR-Beratung
  • "Mensch & Führung in Zeiten des Wandels und der digitalen Transformation"
  • "Trends in der Wirtschaft und deren Auswirkungen auf die HR-Beratung"

Positionspapier: Mensch & Führung in Zeiten des Wandels und der digitalen Transformation

Der Fachverbandsvorstand

Martin Horn, MartinHORNConsulting Unternehmensberatung für Personalentwicklung 


Peter Mildenberger, MILDENBERGER Freiraum ist Erfolgsraum

 


Ihr Ansprechpartnerin in der BDU-Geschäftsstelle

Heike Borchert-Dietz steht Ihnen als Fachverbandsmanagerin gerne für Fragen zur Verfügung.

Unsere Mitglieder

Certified Management Consultant (CMC)

Als Mitglied im ICMCI, der weltweiten Vereinigung zur Qualitätssicherung in der Unternehmensberatung, ist der BDU exklusiv in Deutschland berechtigt, den international anerkannten Titel "Unternehmensberater CMC/BDU" zu vergeben. Im Gegensatz zur Mitgliedschaft ist dieser Titel auf den einzelnen Berater bezogen. Eine Rezertifizierung ist alle drei Jahre notwendig, sonst wird der Titel wieder aberkannt.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf den Seiten des IdU Institut der Unternehmensberatung (GmbH).

IdU Institut der Unternehmensberater