Zurück zur Veranstaltungsliste

Die Haftung von Beratern und Interim-Managern in der Unternehmenskrise - Seminar 582

Seminar, 10.09.2018 (09.00 - 17.00 Uhr)

Zielgruppe: Interimmanager und Unternehmensberater

Lernziele

Risikobewusste Beratung und Führung von Unternehmen in der Krise, Vermeidung von persönlicher Haftung und Sicherung der Honoraransprüche

Referent-/in

Contact photo

Rechtsanwalt Martin Lambrecht studierte in Passau, London und Göttingen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaften. Neben seiner Bestellung als Insolvenzverwalter berät er mit seinem Team Geschäftsführer, Gesellschaften und Gesellschafter sowie Investoren im insolvenznahen Bereich und im Insolvenzverfahren. RA Lambrecht ist Dozent im Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht an der Hagen Law School sowie Dozent für den Zertifikatslehrgang „Restrukturierungs- und Sanierungsberater“ am IfUS-Institut für Unternehmenssanierung und -entwicklung (SRH Heidelberg). Wissenschaftlich ist er hervorgetreten als Mitautor insolvenzrechtlicher Schriften (u.a. Rattunde (Hrsg.), Fachberaterhandbuch für Sanierung und Insolvenzverwaltung; Brühl/Göpfert (Hrsg.), Unternehmensrestrukturierung; Basinski/Hillebrand/Lambrecht, Handbuchs der Insolvenzrechnungslegung).

Im Jahr 2015 betreute sein Team, das unter dem Namen LAMBRECHT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB präsent ist, „das größte Schutzschirmverfahren“ (JUVE Rechtsmarkt (1/2016).

Weitere Informationen

Aus dem Inhalt:

  • Wer ist der Mandant? Geschäftsführung, Unternehmen oder Gesellschafter? Notwendige Festlegung zur Haftungsvermeidung!
  • Strafrechtliche Verantwortung in der Unternehmenskrise, Konsequenzen aus Beihilfe und Anstiftung.
  • Zivilrechtliche Haftung in der Unternehmenskrise – Die existenzbedrohende Haftungsnorm § 64 GmbHG.
  • „2 Tage sind zuzubilligen“ – Entscheidung des OLG Brandenburgs vom 12.01.2016 zur Geschäftsführerhaftung.
  • Sichere Honorarvereinnahmung durch anfechtungsfeste Vereinbarung
  • Dokumentation als Existenzsicherung

Preis

Teilnahmepreis

Teilnahmepreis für BDU-Mitglieder/-ServiceAbonnenten/ Young Consultancies:
450,00 € + 19 % Mwst. (535,50 € brutto)

für Gäste:
550,00 € + 19 % Mwst. (654,50 € brutto)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Schulungstag inklusive Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen.

Veranstaltungsort

BDU-Tagungszentrum
Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn

Anfahrtsskizze

Unsere Hotelempfehlungen

Kameha Grand Hotel
Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn
+49 (0)228 4334 5000
info@kamehagrand.com
http://www.kamehagrand.com/

Das Hotel ist nur 100 m vom BDU-Tagungszentrum entfernt. Die Tiefgaragen sind verbunden, so dass Sie trockenen Fußes zum BDU-Tagungszentrum kommen. Sie können online über die Webseite des Hotels buchen. Geben Sie im Feld "Zugangs- oder Promocode" das Stichwort "BDU" als "Promo/Firmencode" ein. Sie erhalten dann den BDU-Sonderpreis von entweder 149 € ohne Frühstück oder 159 € inkl. Frühstücksbüffet (jeweils inkl. MwSt.) angezeigt, wenn in der vereinbarten Premium-Kategorie noch Zimmer verfügbar sind. Sie können aber auch telefonisch buchen unter: 0228-4334 5000 oder reservation@kamehagrand.com.

Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee, 53175 Bonn
+49 (0)228 8108-777
info.bon@maritim.de
http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-bonn

Das Maritim Hotel liegt auf der anderen Rheinseite, ca. 2,7 km vom BDU-Tagungszentrum entfernt. Die einfache Fahrt per Taxi kostet unter 10 €. Bitte reservieren Sie unter dem Stichwort: BDU008 zum Sonderpreis von 129 € inkl. Frühstück.

Alternativ können Sie auch über unseren Partner HRS online Zimmer in Bonn buchen.
Hotel HRS

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldetool. Ihre Anmeldung hat uns erreicht, wenn Sie per eMail an die uns angegebene Adresse eine "Registrierungsbestätigung" erhalten. Sollte diese eMail nicht bei Ihnen eingehen, fragen Sie bitte bei uns nach (Ansprechpartner siehe unten).

Ansprechpartner

Christoph Weyrather (Geschäftsführer), T +49 (0)228 9161-23, wey@bdu.de
Richard Skott (Organisation/Anmeldung), T +49 (0)228 9161-11, sk@bdu.de

Kalender


Zurück zur Veranstaltungsliste

Top