Design Thinking ist ein zielorientierter, aber ergebnisoffener Prozess zur Erschaffung nutzer- bzw. kundenorientierter Innovation. Der interdisziplinäre Ansatz hat von der Stanford-University aus seinen Siegeszug um die Welt angetreten. Heute arbeitet ein bedeutender Teil der Großunternehmen mit diesem agilen Konzept, wobei neben Produkten auch Dienstleistungen, Services, Strategien und Business Modelle auf diese Weise innoviert werden können.


Ihr Nutzen

  • Sie entfalten Ihr kreatives Denken und erkennen den Nutzen der bildhaften Darstellung Ihrer Ideen.
  • Sie erleben und erlernen dabei die grundlegenden Schritte und Methoden des Mikro-Zyklus im Design Thinking.
  • Sie erkennen, wie viel Energie und Aufbruchsstimmung mit den leicht zu erlernenden, straff strukturierten und ungeheuer kreativen Schritten erzielt werden kann.
  • Sie verstehen die dahinterliegenden Prinzipien, die Sie - verbunden mit Ihrem Methodenwissen - in ihrer eigenen Beratungstätigkeit umsetzen können.
  • Sie bekommen Input zu Einsatzmöglichkeiten und notwendigen Bedingungen einer erfolgreichen Verwendung des Erlernten in der Praxis.
  • Sie erhalten einen Überblick über den Makro-Prozess und ein beispielhaftes Inkubationsmodell zur Verwendung von Design Thinking in größeren Innovationsprozessen.

Top