Zurück zur Veranstaltungsliste

Digitalisierungsprojekte erfolgreich erkennen und aufsetzen – Handlungsfelder und Beratungsmethodik (Einführung) - Seminar 551

Seminar, 13.10.2017 (09.00 - 17.00 Uhr)

Zielgruppe: Unternehmensberater (mit Aufbau eines Handlungsfeldes im Bereich Digitalisierung)

Lernziele

Im Rahmen der Digitalisierung ergeben sich für Berater zahlreiche Beratungsmöglichkeiten. Doch wie erkennt man – hauptsächlich während der Akquise – Beratungspotential bei Mandanten und wie setzt man Digitalisierungsprojekte auf? Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über Methodiken und das erfolgreiche Setup von Digitalisierungsprojekten zu geben. Das Seminar soll neben Vorträgen von Workshops und Interaktion geprägt sein.

Zentrale Fragestellungen, die im Rahmen des Seminars bearbeitet werden sollen:

  • Wie erkenne ich als Berater Potential für Digitalisierungsprojekte – sowohl bei Neu- als auch bei Bestandskunden? Welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung?
  • Wie argumentiere ich Digitalisierungsprojekte beim Mandanten (Fokus auf mittelständische Unternehmen)?
  • Was für Besonderheiten gibt es bei digitalen Projekten hinsichtlich Setup, agiles Projektmanagement und der Rolle des Beraters?
  • Best Practices von Digitalisierungsprojekten

Technische oder Prozess-Themen sind nicht Teil des Seminars.

Die Teilnehmer werden gebeten Ihre Laptops / Tabletts mitzubringen.

Referent-/in


Kiala Makumbundu, Senior Consultant bei ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH. Beratungsschwerpunkte Digitalisierung (Strategie und Umsetzung), Agiles Projektmanagement, Marketing & Vertrieb; Start-up-Erfahrung und Beratungserfahrung in mittelständischen / großen Unternehmen.

Preis

BDU-Mitglieder/-ServiceAbonnenten:
450 € +19 % MwSt. (535,50 € brutto)

für Gäste:
550 € + 19 % MwSt. (654,50 € brutto)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Schulungstag inklusive Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen sowie eine Teilnahmebestätigung.

Veranstaltungsort

BDU-Tagungszentrum
Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn

Anfahrtsskizze

Unsere Hotelempfehlungen

Kameha Grand Hotel
Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn
+49 (0)228 4334 5000
info@kamehagrand.com
http://www.kamehagrand.com/

Das Hotel ist nur 100 m vom BDU-Tagungszentrum entfernt. Die Tiefgaragen sind verbunden, so dass Sie trockenen Fußes zum BDU-Tagungszentrum kommen. Sie können online über die Webseite des Hotels buchen. Geben Sie im Feld "Zugangs- oder Promocode" das Stichwort "BDU" als "Promo/Firmencode" ein. Sie erhalten dann den BDU-Sonderpreis von entweder 149 € ohne Frühstück oder 159 € inkl. Frühstücksbüffet (jeweils inkl. MwSt.) angezeigt, wenn in der vereinbarten Premium-Kategorie noch Zimmer verfügbar sind. Sie können aber auch telefonisch buchen unter: 0228-4334 5000 oder reservation@kamehagrand.com.

Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee, 53175 Bonn
+49 (0)228 8108-777
info.bon@maritim.de
http://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-bonn

Das Maritim Hotel liegt auf der anderen Rheinseite, ca. 2,7 km vom BDU-Tagungszentrum entfernt. Die einfache Fahrt per Taxi kostet unter 10 €. Bitte reservieren Sie unter dem Stichwort: BDU008 zum Sonderpreis von 121 € inkl. Frühstück.

Alternativ können Sie auch über unseren Partner HRS online Zimmer in Bonn buchen.
Hotel HRS

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldetool. Ihre Anmeldung hat uns erreicht, wenn Sie per eMail an die uns angegebene Adresse eine "Registrierungsbestätigung" erhalten. Sollte diese eMail nicht bei Ihnen eingehen, fragen Sie bitte bei uns nach (Ansprechpartner siehe unten).

Ansprechpartner

Christoph Weyrather (Geschäftsführer), T +49 (0)228 9161-23, wey@bdu.de
Richard Skott (Organisation/Anmeldung), T +49 (0)228 9161-11, sk@bdu.de

Kalender


Zurück zur Veranstaltungsliste

Top