Business Angel

03.08.2015 | verfasst von Roman Susdorf | Berater | ATB Consulting Büttner & Partner Unternehmensberatung

Über 20 Jahre, nachdem sich der Begriff des Business Angel in Deutschland etabliert hat, sind Business Angels gefragter denn je. Im Gegensatz zu den reinen Venture-Capital-Investoren, investieren Business Angels bereits in der Gründungsphase junger Unternehmer und ermöglichen somit die Weiterentwicklung innovativer Ideen.


Neben dem enormen Arbeitsaufwand der dabei auf einen Business Angel zukommt, tragen sie auch das Risiko des Totalverlustes. Daher ist es auch allzu verständlich, dass die Renditeerwartungen relativ hoch liegen.

Allerdings steht die Rendite bei Business Angels oftmals nur an sekundärer Stelle. Die uneigennützigen Ziele, wie z.B. die Unterstützung junger Gründer beim Start in die Selbständigkeit, die regionale Stärkung des wirtschaftlichen Profils und der Spaß an der unternehmerischen Tätigkeit, überwiegen in den meisten Fällen.

Dieses Whitepaper soll zeigen, wie ein Start Up seinen Traum von der Umsetzung seiner eigenen Ideen durch die Zusammenarbeit mit einem Business Angel verwirklichen kann. Es schildert die Vor- und Nachteile, zeigt einen kurzen Überblick über die Handlungsweise eines Business Angel, bis hin zu den notwendigen Schritten, die ein Gründer bei der Verwirklichung seiner Ideen beachten muss. 



Zum Whitepaper
facebook twitter linkedin xing
Die neuesten Artikel im BDU-Fachartikelbereich

Ist das Geschäftsmodell durch Substitute und neue Marktteilnehmer in Gefahr?

Executive Search Berater (m/w/d) haben als sogenannte "Gatekeeper" in Bezug auf Klienten und Kandidaten einen beträchtlichen Einfluss auf die Besetzung zentraler Führungspositionen in Unternehmen und Organisationen. Im Rahmen der zunehmenden Globalisierung ist das Geschäftsfeld der strukturierten Suche und Besetzung von Führungspositionen in den letzten Dekaden international gewachsen und konnte in allen industrialisierten Ländern an Bedeutung gewinnen. Mit dem Einsetzen der digitalen Veränderungen, dem Wandel von Business Networks zu Recruiting Plattformen stellt sich die Frage nach der zukünftigen Relevanz dieses Segments der Personalberatung.

[18.11.2019 | verfasst von Andreas Biesinger| Biesinger Management Consulting]

Fehler von Führungskräften bei der Personalführung

Bei allen Managementaufgaben ist die Personalführung ein wesentlicher Bestandteil der Aufgaben von Führungskräften. Managementfehler können mitunter gravierend sein und sogar den Fortbestand einer Firma gefährden. Wenn sich Fehler im Management häufen, kann dies schnell zu Demotivation der Mitarbeiter, zu Unzufriedenheit und schlechtem Betriebsklima führen. Ich zeige Ihnen hier einige Punkte auf, die oft falsch gemacht und am besten vermieden werden sollten.  

[08.10.2019 | verfasst von Lutz Braun| BF Scale Consulting GmbH]

Sichtbarkeit ist für Unternehmen erfolgsentscheidend

Bert Klingsporn, Experte für den digitalen Wandel in Marketing und Vertrieb, erläutert im Gespräch mit Andrea Przyklenk, weshalb Sichtbarkeit für jedes Unternehmen zu einem entscheidenden Erfolgskriterium wird.

[13.09.2019 | verfasst von Bert Klingsporn | Certified Management Consultant (CMC/BDU) | Digital Strategy & Transformation]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top