Neu

In immer mehr Stellenanzeigen für Fach- und Führungskräfte taucht in jüngster Zeit vermehrt ein neues Buzzword im   Anforderungsprofil auf. Zunehmend werden Manager und Experten gesucht, die eine „unternehmerische Persönlichkeit“ oder „unternehmerisches Handeln“ mitbringen. Klingt schick – aber was heißt das eigentlich genau? Was erwarten die Firmen wirklich? Wie „unternehmerisch“ soll und darf der Mitarbeiter im Kontext der neuen Stelle tatsächlich handeln?


[07.05.2018 | verfasst von Roland Netter | Vorstand | GKM-recruitment AG]
Alle Artikel: Personalsuche

Firmen werden zu Bewerbern auf dem Arbeitsmarkt

In den Zeiten des demographischen Wandels und des damit einhergehenden Mangels an Fach- und Führungskräften haben sich die Verhältnisse zwischen  Bewerbern und Firmen verschoben: Häufig sind es nun die hoch qualifizierten Bewerber, die aus mehreren Stellenangeboten wählen können, während die Firmen sich um gute Kandidaten bemühen müssen. Umso wichtiger wird daher ein sorgsamer Umgang seitens der Firmen mit den Bewerbern.

[03.12.2015 | verfasst von Elisabeth Buhl| dr. gawlitta (BDU)]

Veränderung des Rekrutierungsverhaltens der pharmazeutischen und chemischen Industrie nach dem Volksentscheid zur Masseneinwanderungsinitiative

In den Monaten April bis August 2015 haben Silvestar Babic und Raphael Müller, Studenten der FHNW, im Auftrag der HCCM® AG, International Executive & Management Search, ihre Bachelor-Arbeit zum Thema „Veränderung des Rekrutierungsverhaltens der pharmazeutischen und chemischen Industrie nach dem Volksentscheid zur Masseneinwanderungsinitiative“ geschrieben und mit der Beurteilung „sehr gut“ abgeschlossen. Ziel dieser Untersuchung war es, herauszufinden, ob sich die Chemie- und Pharmabranche mit dieser Thematik auseinandersetzt und welche Maßnahmen bereits heute im Rekrutierungsverhalten umgesetzt werden.

[05.11.2015 | verfasst von Fachhochschule Nordwestschweiz: Silvestar Babic und Raphael Müller / HCCM® AG Charles Quensel und Michaela Tröndlin | Geschäftsführer und Inhaber | HCCM® AG]

5 Thesen zur Zukunft der Personalberatung

Das Personalberatungsgeschäft wandelt sich radikal: Die Digitalisierung hat längst auch unseren Markt erreicht – und das in einer Form und Intensität, die wir uns vor zehn Jahren noch nicht vorstellen konnten. Wir identifizieren fünf Kernentwicklungen, die die Personalberatung grundlegend verändern.

[13.08.2015 | verfasst von Jochen Kienbaum | Vorsitzender der Geschäftsführung | Kienbaum Consultants International]

BDU-Pocast Online-Recruiting: Mit sozialen Medien zum neuen Job!?

Das Thema Social Media ploppt immer wieder auf, wenn es um Personalsuche und Nachwuchsgewinnung geht. Unser BDU-Experte und Vorsitzender des Fachverbandes Personalberatung, Wolfram Tröger, berichtet über die Veränderungen in der Kandidatensuche.

[12.08.2015 | verfasst von Wolfram Tröger | Vorsitzender Fachverband Personalberatung und Vositzender des Vorstands der Tröger & Cie. AG | Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.]

Headhunter: Pioniere im Wissenschafts- / Klinikmanagement?

In Wissenschaftszentren, Forschungsinstituten, Universitätskliniken sind sog. „Personalvermittler“ durchaus bekannt: bei Verwaltungsmitarbeiter/innen, Pflegepersonal oder auch Ärzte und Ärztinnen bis zum mittleren Management. Doch wie verhält es sich bei Spitzenpositionen, bei Universitätsprofessor/innen, Direktor/innen von Forschungszentren, der Führungsetage von Kliniken?    

[10.08.2015 | verfasst von Dr. Regina Ruppert und Barbara Kallerhoff | selaestus Personal Management]

Referenzgespräche bei Bewerbungsprozessen in der Getränkebranche

Angesichts der Tatsache, dass ein bestimmter Anteil von Bewerbern nicht immer korrekte Unterlagen präsentiert und Arbeitszeugnisse aus der Sicht von Personalmanagern immer mehr an Wert verlieren, stellt sich die Frage, ob sich das Risiko einer Fehlbesetzung durch Referenzgespräche minieren ließe.

[05.08.2015 | verfasst von Dr. Josef Pschorr | Partner | MPW EXECUTIVE SEARCH]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top