Neu

Das Omnichannel-Management ist für pharmazeutische Hersteller bedeutsamer als je zuvor geworden. Die COVID-19 Pandemie hat die Entwicklung und die Notwendigkeit signifikant beschleunigt. Um eine orchestrierte Zielkundenansprache zu ermöglichen, die individualisierte Präferenzen zu Inhalten und Kanälen berücksichtigt, bedarf es einer präzisen und vollständigen Informationsbasis auf der Ebene des Zielkundensegments. IQVIA hat einen innovativen Ansatz entwickelt, um diese Informationsbasis zu schaffen.


[verfasst von Aisen Wang (Engagement Manager) / Benjamin Bohländer (Senior Principal) / Dr. Matthias Staritz (Vice President) | IQVIA Deutschland]
Alle Artikel: Marketing und Vertrieb

Drei Todsünden bei der Bewerbung auf öffentliche Aufträge

Bewerbungen auf öffentliche Aufträge verursachen viel Aufwand in Beratungsunternehmen. Neben diversen Formularen sind häufig auch Konzepte vorzulegen, die der Bieter individuell für den Auftrag erstellen muss. Umso ärgerlicher ist es, wenn das Angebot aus formalen Gründen abgelehnt wird. 

[verfasst von RA Dr. Karsten Lisch Partner | Osborne Clarke]

Wie ist es heute noch möglich bei allen Compliance Regeln erfolgreich zu verkaufen?

Immer wieder auftretende Korruptionsfälle in der Öffentlichkeit weisen auf die beiden für Korruption anfälligsten Bereiche Vertrieb und Einkauf hin. Preisabsprachen zwischen den Vertrieben der Lieferanten oder auch dem Einkauf der Betroffenen sind anscheinend eine in der Vergangenheit bewährte Praxis. Doch die Zeiten haben sich dramatisch geändert und die Zahl der durch das Bundeskartellamt verhängten Bußgeldzahlungen ist in 2014 auf ein Rekordhoch von 1 Mrd. Euro gestiegen[1].

[verfasst von Dr. Christian Kühl Partner | ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH]

BIG DATA - Wie sich die Arbeitswelt verändert

Was Ihnen passiert, ist nicht das Internet, sondern die Zukunft. Auch in der Vergangenheit hat sich die Wirtschaft grundlegend gewandelt, dies geschieht nun wieder.

[verfasst von Florian Büttner Partner | ATB Consulting Büttner & Partner Unternehmensberatung]

Handwerk - Trends, Chancen und Potentiale

Veränderungen werden im Handwerk am wenigsten erwartet, denn dem Internet kann es ja nicht gelingen, eine Steckdose oder einen Wasserhahn zu installieren. Und auch sonst hat man den Eindruck, der Kreislauf aus Kunden, Angebote und Auftragserteilung würde sich in den nächsten Jahren nicht ändern. Ein Monteur muss eben zum Kunden gehen, was soll sich da auch ändern.

[verfasst von Florian Büttner Partner | ATB Consulting Büttner & Partner Unternehmensberatung]

Grundsätze ordnungsgemäßer Markenbewertung

Die Marke ist eines der wichtigsten Assets eines Unternehmens, oftmals sogar als Unternehmensmarke direkt mit dem Unternehmen gekoppelt. Insofern kommt dem Wert der Marke im Rahmen der Bewertung von
Unternehmen aber auch bei der Erfolgskontrolle des Managements ein hoher Stellenwert zu.

[verfasst von Arbeitskreis Markenbewertung (Leitung: Dr. Ottmar Franzen) | Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.]

Age Brands 2015 - Marken mit Potenzial bei Best Agern

Die Studie Age Brands 2015 fokussiert den Stellenwert von Marken bei der Zielgruppe ´Best Ager´. Hierzu wurden zum einen typische Markenerfolgsfaktoren im Sinne des Markentrichters analysiert: Bekanntheit, Vertrautheit und Relevant Set. Des Weiteren wurden alle 132 Marken im Age Brands Markenindex bewertet und in eine Reihenfolge gebracht. 

[verfasst von Dr. Ottmar Franzen | Konzept & Markt | Dr. Andreas Reidl | A.GE Company]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top