Neu

Sie fragen sich was das soll? "Jeder weiß was Social Media ist", denken Sie? Aber kennen Sie den tatsächlichen Wert und wissen Sie, wie Sie damit umgehen müssen?


[12.10.2017 | verfasst von Felicitas Trub | Assistentin der Geschäftsleitung | ATB Consulting]
Alle Artikel: Marketing und Vertrieb

Monetäre Markenbewertung – Stand nach 20 Jahren praktischer Anwendung

Ende der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts wurden mit der Nielsen Marken- Bilanz und dem Interbrand-Modell die ersten kommerziellen Verfahren zur monetären Markenbewertung vorgestellt. Welche Lehren hat man seitdem aus der praktischen Anwendung der Verfahren gezogen? Wie hat sich das theoretische Know-how weiterentwickelt und welche Aktivitäten wurden zur Validierung und Standardisierung der Verfahren verfolgt? Neben einer nahezu explosionsartigen Vermehrung unterschiedlichster Bewertungsansätze bestehen seit Mitte des vergangenen Jahrzehnts umfassende Anstrengungen seitens der Anbieter und der Nutzer von Markenbewertungsverfahren einheitliche Standards für die monetäre Markenbewertung zu formulieren. Sie mündeten in eine international verbindliche ISO-Norm, die im Oktober 2010 erstmalig veröffentlicht wurde.

[21.07.2015 | verfasst von Dr. Ottmar Franzen | Geschäftsführender Gesellschafter | Konzept & Markt GmbH]

Was nimmt dem Vertrieb seine Effizienz?

Die Verkaufszahlen liegen unter Plan. Eigentlich ist das Unternehmen mit seinen Produkten sehr gut aufgestellt, es gibt eine klare Vertriebsstrategie und eigentlich versteht keiner so richtig warum die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprechen.

[19.07.2015 | verfasst von Gunter Hemmer | Partner | ANXO Management Consulting]

Effektive Filialsteuerung im Cross-Channel Handel

Diese Kurzstudie untersucht wie bestehende Steuerunssysteme im Vertriebsmanagement von Handelsunternehmen umgestaltet werden müssen, um den Erfordernissen von Cross-Channel Vertriebsstrategien gerecht zu werden udn insbesondere das vollen Potenzial von Filialen zu heben. Es wird dabei eine neue Kennzahl "Retur on Invested Resources" vorgeschlagen, die in einem unternehmensspezifischen Dashboard ihre Operationalisierung erfährt.

[19.07.2015 | verfasst von Kay O. Manke | Partner | BearingPoint GmbH]

Die Rolle des CEO im Marketing

„Der CEO ist für alles verantwortlich“ ist ebenso unsinnig, wie „Marketing ist alles“ oder „Alles ist Marketing“. Aber ein wenig Wahrheit ist schon in all diesen Sätzen, ist der CEO doch letztlich derjenige, bei dem alle Fäden zusammenlaufen und selbst dann, wenn wir in Betracht ziehen, dass Vorstände und Geschäftsführungen kollegial als Gesamtorgan haften, kommt dem CEO schon eine besondere Rolle zu.

[18.07.2015 | verfasst von Prof. Dr. Guido Quelle | Geschäftsführender Gesellschafter | Mandat Mangementberatung GmbH]

Market Intelligence Potenzial für Unternehmen im B2B-Segment

Seit dem Ende des letzten Jahres hat ANXO eine Benchmarkingdatenbank zum Thema „Market Intelligence“ aufgebaut. Ziel dieser Referenzdatenbank ist es, B-2-B Unternehmen die Möglichkeit zu geben, den eigenen Entwicklungsstand im Bereich Market Intelligence (MI) mit einer Referenzgruppe zu vergleichen.

[16.07.2015 | verfasst von Ralf Strehlau | Partner und Geschäftsführer | ANXO Management Consulting]

C³ Retailing – Cross-Channel Commerce im Handel

Kunden begreifen Vertriebskanäle heute als unterschiedliche Interaktionsangebote eines Unternehmens oder einer Marke, deren Integration sie zunehmend voraussetzen. Dieses veränderte Kundenverhalten verspricht zusätzliches Umsatzpotenzial im ansonsten eher stagnierenden Handelsumfeld. Mit Cross-Channel Commerce wird aus verschiedenen (Residenz- und Distanz-) Kanälen gesammeltes Kundenwissen integriert und zur Ausgestaltung der Marktprozesse strategisch eingesetzt.

[16.07.2015 | verfasst von Kay O. Manke | Partner | BearingPoint GmbH]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top