Neu

Was haben amerikanische Soldaten mit der Suche nach einem neuen Job zu tun? Auf den ersten Blick selbstverständlich überhaupt nichts, aber nach dem Zweiten Weltkrieg  mussten viele US-Soldaten wieder in das Berufsleben außerhalb des Militärs integriert werden, und die US-Army unterstützte sie bei dieser Aufgabe. Somit war das klassische Outplacement geboren, das in den Folgejahren von Psychologen aufgegriffen und weiterentwickelt wurde und sich auch in Europa etablieren konnte.


[verfasst von Iris Manshusen Unternehmenskommunikation | VBLP GmbH Unternehmensberatung]
Alle Artikel: HR-Management

Neue Wege gehen – schon einmal versucht oder warten Sie immer noch auf die Anleitung des Navigationssystems?

Haben Sie das auch schon einmal erlebt? Sie erhalten von einem Studienfreund, alten Kollegen oder guten Bekannten eine E-Mail mit einer neuen Emailadresse, die einen komplett anderen Geschäftsbackground erahnen lässt. Einmal etwas Neues wagen – trauen Sie sich dies zu oder bleibt es ein Wunschtraum?

[verfasst von Dagmar Strehlau Senior Consultant | ANXO Management Consulting]

Kennen wir unsere Sprachmuster? Wie gut kennen wir die Wirkung unserer Sprache auf Andere?

Wann war Ihr letztes Seminar zur Kommunikation? Wann haben Sie sich das letzte Mal richtig mit Ihrer eigenen Sprache/Kommunikation beschäftigt und auseinandergesetzt?

[verfasst von Dagmar Strehlau Senior Consultant | ANXO Management Consulting]

Was macht eine gute Führungskraft aus? Sind Anspruch und Wirklichkeit konform?

Haben Sie ein Idealbild einer Führungskraft im Kopf? Wenn Sie selber Führungskraft sind, wie wäre Ihr Wunschbild von sich selbst in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter? Sind hier Realität und Vorstellung stringent, gibt es Übereinstimmungen oder gibt es einen krassen Gegensatz?

[verfasst von Dagmar Strehlau Senior Consultant | ANXO Management Consulting]

Unternehmenskultur durch Respekt geprägt – nur auf dem Blatt Papier zu finden oder auch in der Realität?

Letzte Woche erreichte mich eine E-Mail der Elternsprecherin der Schule meiner Töchter. In dieser wurden Lehrer, Schüler und Eltern aufgefordert, sich aktiv mit der Schulkultur auseinanderzusetzen – konkret ging es darum „wie möchten wir miteinander leben“.

[verfasst von Dagmar Strehlau Senior Consultant | ANXO Management Consulting]

Führung in der digitalen Transformation braucht emotionale Reife

Trotz Digitalisierung oder gerade wegen der Digitalisierung muss der Mensch bei all den damit verbundenen Änderungen im Business im Mittelpunkt stehen. Und das muss auch im Management ankommen: Führungskräfte müssen gut mich sich selbst und anderen umgehen können. Sie brauchen Empathie und (Selbst-)Motivationsfähigkeiten. Kurz: Gefragt ist Emotionale Intelligenz.

[verfasst von Frank M. Scheelen Vorstandsvorsitzender | Scheelen AG]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top