Neu

Viele deutsche Konzerne und Mittelständler befinden sich derzeit in einer typischen Umstrukturierungssituation. Da sie sich aufgrund der Digitalisierung oder branchenspezifischer Rahmenbedingungen neu aufstellen müssen, treiben sie ihren Personalumbau voran. Dies ist in vielen Fällen auch mit einem Personalabbau verbunden. Entfällt die soziale Verantwortung der Arbeitgeber für Arbeitnehmer, die das Unternehmen verlassen müssen, weil der Arbeitsmarkt so viele offene Stellen bietet, wie noch nie? Lesen Sie hier ein Interview in Arbeit & Arbeitsrecht (11/2018) mit Herbert Mühlenhoff.


[07.01.2019 | verfasst von Andreas Krabel (Arbeit & Arbeitsrecht) | Herbert Mühlenhoff (Mühlenhoff Managementberatung)| ]
Alle Artikel: HR-Management

HR und Digitalisierung: Warum wir Arbeit neu erfinden müssen

Was hat HR mit der verdammten digitalen Transformation zu tun?! – fragt Jan Weilbacher im Human Resources Manager und ruft zur Blogparade #ZukunftHR auf. Meine Antwort: Die Digitalisierung verändert Arbeits- und Karrieremodelle radikal. Und die Folgen für HR?

[08.07.2015 | verfasst von Jochen Iseke | National Program and Project Manager | v. Rundstedt & Partner GmbH]

Management als knappe Ressource

Diese Kurzstudie stellt die zunehmende Notwendigkeit der Transformation in der deutschen Handelslandschaft heraus. Begleitend durch eine Kurzbefragung benennt und thematisiert sie die Ursachen einer kaum voranschreitenden strategischen Neuausrichtung. Der Lösungsweg des Chief Strategy Officers als zusätzliche personelle Ressource im Executive Board der Unternehmen wird aufgezeigt und dieses Konzept an die Herausforderungen und Spezifika des Handels angepasst. Dabei wird ein Fähigkeitsprofil für Top Manager in Handelsunternehmen als Erfolgsgrundlage der strategischen Neuausrichtung im Handel entwickelt.

[07.07.2015 | verfasst von Kay O. Manke | Partner | BearingPoint GmbH]

Ende des Homeoffice

Jackie Reses, als Chief Development Officer beim kalifornischen Internetkonzern Yahoo unter anderem für die Personalentwicklung verantwortlich, ist überzeugt, dass die Abschaffung der Heimarbeit in ihrem Unternehmen die richtige Entscheidung war. Seit Juni müssen die über 11.000 Mitarbeiter/innen von wenigen Ausnahmen abgesehen auf das vielen zur Gewohnheit gewordene Home Office verzichten und regelmäßig ins Büro kommen.

[06.07.2015 | verfasst von Roland Pietzcker, CERC/BDU | Geschäftsführer | insight - International Management Consultants]

"Der bleibt bestimmt nicht lang"

Ein ganz „normales“ Projekt. Die Präsentation hat stattgefunden. Der „beste“ Kandidat (bzw. die „beste“ Kandidatin) hat überzeugt. Unser Auftraggeber ist begeistert. Aber bald kommen erste Zweifel: „Herr X ist so gut, er hat so viel Potential, der geht doch bestimmt nach ein paar Jahren wieder, wenn wir ihm keine Perspektive bieten können.“ – Alternativ könnte es auch heißen: „Frau Y ist noch so jung. Was ist, wenn sie in ein paar Jahren schwanger wird und sich dann der Familie widmen will?“ oder „Herr Z ist ja nicht von hier. Will der nicht irgendwann wieder zurück in seine Heimat?“

[01.07.2015 | verfasst von Roland Pietzcker CERC/BDU | Geschäftsführer | insight International Management Consultant]

Wie gelingt erfolgreiche Teamarbeit?

Will ich Erfolg – so brauche ich eine Gruppe – noch besser ein Team?! Nicht unbedingt, viele schwören darauf über bestimmte Problemstellungen lieber alleine nachzudenken und für die Umsetzung dann vielleicht den ein oder anderen miteinzubeziehen. Andere sehen im Teamgeist die einzige Möglichkeit, neue Ideen und Ansätze zu entwickeln.

[29.06.2015 | verfasst von Dagmar Strehlau | Senior Consultant | ANXO Management Consulting]

Gesunder Geist in gesundem Körper – motivierte und engagierte Mitarbeiter im gesunden Unternehmen!

In schwierigen Zeiten der Unruhe zu trotzen und im Gegenteil gerade dann kraftvoll und engagiert zu arbeiten ist nicht die leichteste Übung. Mens sana in corpore sano – gesunder Geist, d.h. „gesunder Mitarbeiter“ in gesundem Körper bzw. in „gesundem Unternehmen“. Aber was ist, wenn die Umgebung, der Markt, nicht gesund ist?

[22.06.2015 | verfasst von Dagmar Strehlau | Senior Consultant | ANXO Management Consulting]
Service
penzil
Sie sind Mitglied und möchten auch einen Artikel einstellen?
Ich möchte einen eingestellten Artikel löschen.
penzil
Top